понедельник, 26 января 2009 г.

Mercedes-Baureihen 120 und 121 (1953 bis 1962) (Topnews)

Beitrag von auto top news am Montag, 26. Januar 2009
Die neue Mercedes-Benz Limousine vom Typ 180 bricht bei ihrer Vorstellung im August 1953 formal und technisch mit Traditionen aus der Vorkriegszeit. Diese haben neben den Baureihen W 136 und W 191 auch die Typen 300 und 220 geprägt. Der W 120 ist nun der erste Mercedes-Benz Pkw, dessen Karosserie in Pontonform gestaltet ist. Charakteristisch für diesen erstmals im Jahre 1946 in den USA realisierten Aufbau nach dem Three-Box-Prinzip sind voll integrierte Kotflügel, ein rechteckiger Grundriss der Karosserie und die jeweils annähernd als Quader ausgebildeten Fahrzeugbereiche Vorderwagen, Passagierabteil und Heck. Diese Konzeption ermöglicht zugleich einen geringeren Luftwiderstand (was zu weniger Windgeräuschen und sinkendem Verbrauch führt) sowie einen deutlich geräumigeren Innenraum. Der Mercedes-Benz 180 prägt die deutsche Fachsprache der Automobilwelt nachhaltig – und das schon vor seinem Marktstart. Denn der Ponton aus Stuttgart war der erste Erlkönig überhaupt.

Комментариев нет: